top of page

KGV spendet 10.000 Euro für Anschaffung eines neuen Spielturms im Kindergarten Kreuth

Aktualisiert: 1. Feb.

Die Gemeinde Kreuth musste in diesem Jahr einen neuen Spiel- und Kletterturm für den Kindergarten beschaffen. Der Kindergarten- und Grundschulverein Kreuth e.V. übernahm rund die Hälfte der Kosten.



Kreuth's 1. Bürgermeister Josef Bierschneider wurde bei der Einweihung ein symbolischer Scheck im Wert von 10.000 Euro von Kirsten Röttgermann, Vorsitzende des Kindergarten- und Grundschulverein Kreuth e.V., überreicht. Gemeinsam mit den Kindern freuten sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Inge-Beisheim-Haus für Kinder Kreuth sowie weitere Vertreterinnen des Vereins. Auch die Mitarbeiter des Bauhofs waren vor Ort, nachdem sie das neue Spielgerät während der Sommerferien fachmännisch auf- und eingebaut hatten.


Die Tegernseer Stimme hat bereits detailliert über unsere Spende berichtet:


Wir vom Verein sind hoch erfreut und zugegebener Maßen auch etwas stolz, dass wir mit unserer Spende die Anschaffung dieses neuen Spielgeräts ermöglichen konnten. Wir hoffen, dass viele Generationen von Kindergartenkindern daran Freude haben.


Unser Verein verfügt im Übrigen trotz dieser großen Spende auch nach wie vor über ausreichende Mittel, um die Betreuungs- und Bildungseinrichtungen in Kreuth auch weiterhin unkompliziert finanziell zu unterstützen.


Bis bald!

Euer Team vom KGV Kreuth e.V.



125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page